Rechte und Pflichten

Rechte

  • Gesetzliche Krankenversicherung (E-Card)
  • Annahme von Anträgen. Anträge (mündlich und schriftlich) müssen angenommen werden – und beginnen ab diesem Tag zu laufen!
  • Monatliche Geldleistungen zur Bestreitung des Lebensbedarfes
  • Zuverdienst nach sechs Monaten möglich
  • Erhalt eines schriftlichen Bescheides mit der Möglichkeit Rechtsmittel zu ergreifen

 

Pflichten

  • Einsatz der Arbeitskraft (Arbeitswilligkeit/zur Verfügung stehen am Arbeitsmarkt)- Überprüfung der Arbeitsfähigkeit erfolgt in der Gesundheitsstraße der PVA oder GKK
  • Einsatz der eigenen Mittel (behalten von Ersparnissen in der Höhe des 5-fachen BMS Richtsatzes)
  • Mitwirkungspflicht im Verfahren. Wahrheitsgemäße Aussagen/Auskünfte!
  • Anzeigepflicht: Meldepflicht bei Änderungen der persönlichen Verhältnisse (Änderungen der finanziellen Situation, der Wohnsituation, bei Arbeitsaufnahme etc.)
  • Wahrnehmen der Termine (AMS und Sozialamt)